Wir müssen uns anpassen

Rubrik für Theaterstücke, Szenen, Sketche, Dialoge, Hörspiele, Drehbücher und andere dramatisch angelegte Texte
Epiklord
Beiträge: 105
Registriert: 23.11.2020
Geschlecht:

Beitragvon Epiklord » 08.02.2021, 15:58

Derzeit bedroht ein Virus die Welt; überbevölkert
ist sie, die Menschen global zusammengerückt,
kein Platz Abstand zu halten zum Nächsten,
sich zu ducken vorm Auswurf.
Ein Impfstoff bringt Rettung.

Dennoch schafft sich die Menschheit
weiter ab, ihre Lebensadern verkommen,
der Klimawandel nicht aufzuhalten,
Hitzschlag droht. Was tun?

Zu spät, der Patient leidet bereits,
die Aussichten stehen schlecht,
die Depression vertieft sich.

Was könnte man tun? Einen
Impfstoff dagegen? undenkbar.
Ein anderer Ansatz muss her.
Was gibt man einem Leidenden,
ohne Chance auf Heilung?

Eine Glückspille vielleicht.
Die Klimakatastrophe ist
damit nicht abzuwenden, aber ihre
Symptome würden erträglicher,
Überflutungen leichter genommen.

Und eine Pille gegen alle Unbilden,
gegen Stress mit dem Chef,
dem bösen lärmenden Nachbarn.

Drogen ohne Nebenwirkungen,
ohne Euphorie- und Suchtpotential,
das sind die Herausforderungen an
die Forscher der Zukunft.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast