Ich bin ...

Rubrik für Theaterstücke, Szenen, Sketche, Dialoge, Hörspiele, Drehbücher und andere dramatisch angelegte Texte
Epiklord
Beiträge: 105
Registriert: 23.11.2020
Geschlecht:

Beitragvon Epiklord » 05.01.2021, 23:48

Ich bin ein Naturliebhaber,

allumfänglich,
welch ein Blödsinn.

Bin gerne im Wald,
an der frischen Luft.

Giftschlangen und
Coronaviren mag ich nicht.

Blaumeisen dagegen sehr.

Nifl
Beiträge: 3697
Registriert: 28.07.2006
Geschlecht:

Beitragvon Nifl » 06.01.2021, 10:51

Hallo Kurt,
erst dachte ich Alkoholmissbrauch? Oder Dadaismus? Oder einfach so die Schreibblase entleert?
Dann habe ich erst verstanden, dass du im Grunde eine jahrtausendealte religiöse Diskussion aufgreifst Tenor: Wie kann ein Gott allumfassend sein, wenn es doch Kriege gibt etc..
Dies allegorisch mit der Natur versinnbildlicht (viele setzen ja auch Natur mit Gott gleich). Die Coronaviren passen nicht recht rein, da müsste "die Natur" dieses Gedichtes, der Wald, genauer beschrieben werden, hätte eher Zecken oder Borkenkäfer oder Tollwut genommen.

Grüße
"Das bin ich. Ich bin Polygonum Polymorphum" (Wolfgang Oehme)

Epiklord
Beiträge: 105
Registriert: 23.11.2020
Geschlecht:

Beitragvon Epiklord » 20.01.2021, 14:22

Nifl, ich weiss zum Beispiel auch nicht, wie manche darauf kommen, dass Gott allmächtig sein soll, hat er doch wie in jeder guten Geschichte, einen Gegenspieler, den Teufel.

Und in der Natur stecken wir ja drin, ob wir wollen oder nicht. Und wir waren lange Zeit in der Erdhistorie Raubtieren ausgesetzt. Die Natur zeigte sich immer feindlich. Nun stehen wir oben in der Nahrungs(beschaffungs)pyramide, haben uns die Natur scheinbar erschlossen, müssen aber leidvoll miterleben, dass wir uns da im Irrtum befinden. Und einige Erhabenheitslyriker, die meinen, im Einklang mit der Natur leben zu können, können auch nur solange aus ihren geheizten Wohnzimmern ihren Unsinn im Netz verbreiten, solange die Wirtschaft nicht zusammenbricht und ihnen der Strom abgeschaltet wird.

LG E.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast