Dichtung

Bereich für Erzähl- und Sachprosa, also etwa Kurzgeschichten, Erzählungen, Romankapitel, Essays, Kritiken, Artikel, Glossen, Kolumnen, Satiren, Phantastisches oder Fabeln
Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 666
Registriert: 08.05.2014
Geschlecht:

Beitragvon Werner » 01.10.2021, 22:45

Dichtung ist eine zeit, wie sie im herbst der heimweg von der schule war, den man vertrödelt hat mit kastaniensammeln. Zuhause wartete mutter mit dem essen, das inzwischen kalt geworden war. Und natürlich hat mutter geschimpft.

Oder, es gab keine mutter.

jondoy
Beiträge: 1480
Registriert: 28.02.2008

Beitragvon jondoy » 18.10.2021, 23:05

dichtung verhält sich an deinem arm wie ein schwarzes loch in realen räumen , wie im herbst der heimweg von der schule, den man vertrödelt hat mit kastaniensammeln, schluckt es zeit und traum, zuhause mutter essen, teil dichter materie, ein winziger punkt i


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste